Tranceneinkauf an der Strombörse

Automatisierter Tranceneinkauf von Strom

Sie kaufen für Ihr Unternehmen mind. 100.000 kWh/Jahr zu einem einzigen Zeitpunkt Ihren Jahres-Strombedarf ein. Durch Tranceneinkäufe wird der Energiebedarf eines Jahres nicht auf einmal an der Energiebörse gekauft, sondern wird auf bis zu acht Trancen verteilt. Dadurch verteilt sich auch das Einkaufsrisiko. Nebenbei profitieren Sie von einem reduzierten Durchschnittspreis.

Ihre Herausforderung

  • Sie möchten weitere Einsparpotenziale beim Energieeinkauf realisieren.
  • Sie möchten Ihr Risiko beim Einkauf von Strom an der Börse reduzieren und dennoch niedrigere Einkaufspreise erreichen.

Die Lösung

Ihr bisher einmaliger Einkauf Ihres Jahresbedarfes an Strom wird in bis zu acht gleich große Tranchen gesplittet. Das passiert vollautomatisiert nach einem System, welches wir Ihnen transparent erklären. Sie kaufen diese Tranchen innerhalb von zwei Jahren vor der Belieferung ein. Aus diesen acht Einkaufszeitpunkten ergibt sich dann Ihr Durchschnittspreis, der in den meisten Fällen deutlich unter dem durchschnittlichen Börsenpreis liegt.

Ihr Nutzen

  • Tranchen-Einkauf zu unterschiedlichen Zeitpunkten – vollautomatisiert, ohne dass Sie eingreifen müssen.
  • Sie profitieren von günstigeren Einkaufspreisen.
  • Sie sichern Ihren Einkauf von Energie gegen steigende Preise.
  • Sie streuen Ihr Risiko und profitieren gleichzeitig.
  • Sie können jederzeit einsteigen.
  • Sie können bereits ab einem Einkaufsvolumen von 100.000 kWh/Jahr teilnehmen.